Wolken-Online

  Home Wolkenatlas Wolkenfilme Blog  
Wolkenfilme

Halo

Fotograf:
Ort:
Zeit:
 Eike Bierwirth/Leipziger Institut für Meteorologie
 Barbados
 23. April 2011

Dieses Video wurde mit Hilfe eine Fisheyes aufgenommen, das den gesamten oberen Halbraum über 180 Grad abbilden kann. Auch in sehr dünnem Cirren können Halo-Erscheinungen auftreten. Bis ca. Sekunde 25 im Video ist so gut wie keine Cirrus um die Sonne herum zu erkennen und trotzdem bildet sich der Ring um die Sonne. In tieferen Schichten sieht man gelegentlich Cumulus fractus und in der zweiten Hälfte des Zeitraffers nimmt die sichtbare Cirrus- und Cirrostratus-Bewölkung zu.

 

Ihre Fotos   Links   Impressum