Wolken-Online

  Home Wolkenatlas Wolkenfilme Blog  
Cirrus Cirrostratus Cirrocumulus Altocumulus Altostratus
Stratocumulus Stratus Nimbostratus Cumulus Cumulonimbus
sonstige Wolkenfotos Unterarten sonstige Erscheinungen
Wolkenatlas -> Sonstige Erscheinungen

Morgenrot

Fotograf:
Ort:
Zeit:
 -
 Bad Tölz
 18. August 2006

Streuungsvorgänge von Sonnenlicht in der Atmosphäre sind durch die Forschungen der Physiker J.W. Rayleigh und G. Mie erklärbar. Danach streuen Partikel, die nicht größer als 10 bis 20 % der Wellenlänge des Lichtes sind, den blauen und violetten Anteil bis zu 16 mal stärker als das Rot. Die Durchmesser von Luftmolekülen sind kleiner als 0,0001 µm (Wellenlänge blaues Licht 0,450 µm), und daher wird blaues Licht stärker als rotes Licht gestreut. Beim Eintritt des Sonnenlichtes in die Atmosphäre werden somit der blaue Anteil des Lichtes zur Erdoberfläche hin abgelenkt und somit erscheint der Himmel blau. Ist die Sonne dem Horizont sehr nahe oder sogar noch "unter" dem Horizont, wird der blaue Anteil weggestreut, und der rote Anteil kommt zunehmend zur Geltung. Daher ist bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang häufig rotes Dämmerungslicht zu erkennen.

 

Ihre Fotos   Links   Impressum