Wolken-Online

  Home Wolkenatlas Wolkenfilme Blog  
Cirrus Cirrostratus Cirrocumulus Altocumulus Altostratus
Stratocumulus Stratus Nimbostratus Cumulus Cumulonimbus
sonstige Wolkenfotos Unterarten sonstige Erscheinungen
Wolkenatlas -> Cirrus -> Cirrus spissatus

Unterformen von Cirrus:
Wolkenarten Wolkenunterarten Wolkensonderformen
fibratus
uncinus
spissatus
floccus
castellanus
intortus
radiatus
vertebratus
duplicatus
mamma

Cirrus spissatus (Ci spi)

Beschreibung:
dichte, oft etwas grau aussehende Flecken, die Sonne z.T. verschleiernd oder verdeckend.

Wetterbedeutung:
Cirrus fibratus, Cirrus spissatus:

Vereinzelt und unregelmäßig über den Himmel verteilt, stillstehend oder aus östlichen Richtungen kommend: Noch keine Änderung der  Schönwetterlage. Nähern sich Cirrusfelder aus östlichen Richtungen,  wobei sie sich zudem auflösen: Kräftigung der Hochdruckwetterlage.
Cirrus uncinus, Cirrus spissatus, Cirrus floccus, Cirrus castellanus:
Sich aus dem Südwestsektor nähernd und verdichtend: Wetterverschlechterung in 24 bis 48 Stunden.
Cirrus fibratus (uncinus, spissatus) radiatus:
("Polarbanden", die sich im Bereich des einige 100 km breiten Starkwindes der Nullschicht (Jetstream) bilden): Wetterverschlechterung durch Warmfront/Okklusion aus dem Westsektor in 18 bis 36 Stunden.

Fotos von Cirrus spissatus:

Weitere Cirrus spissatus-Wolken: [1][2]

 

Ihre Fotos   Links   Impressum